Liebe Mitglieder,

 

es sind bewegte Zeiten, die auch unsere Vereinsarbeit vollständig zum Erliegen gebracht haben. Trotzdem dürfen wir mit Dank und Zufriedenheit sagen, dass die „Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend“ und die „saargeschicht|en“ auch in 2020 erschienen sind, und dass wir höchst lesenswerte Beiträge für die uns verordnete Zwangspause an die Hand bekommen haben. Allen Mitarbeitenden einen herzlichen Dank, ebenso allen Vorstandmitgliedern.

 

Herr Peter Werth aus München hat uns den Nachlass Korn-Werth geschenkt; er wird im Stadtarchiv Saarbrücken im Frühjahr seinen Platz finden. Die Familie Korn ist eine der wichtigen Familien der Saarregion über rund zweihundert Jahre. Uns wird eine bedeutende Quelle damit zur Erschließung anvertraut.

 

Der Historische Verein hat neue Fördermitglieder gewonnen. Wenn Sie bei Ihren historisch interessierten Freunden und Verwandten Werbung machen, finden sich vielleicht auch neue Vereinsmitglieder. Es geht, ich habe es gezeigt und viele neue Mitglieder gewinnen können. Bringen Sie uns ins Gespräch, zeigen Sie, was der Historische Verein leistet.

 

Es sind bewegte Zeiten, aber wir haben Grund, dankbar zu sein für das, was wir haben, und nicht nur zu beklagen, was im Moment nicht geht. In diesem Geist wünsche ich Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit, frohe Weihnachten trotz aller Einschränkungen und ein glückliches neues Jahr 2021, von dem wir hoffen, dass irgendwann wieder Ruhe eintritt. Bleiben Sie gesund und genießen Sie die kleinen Freuden des Lebens.

 

In herzlicher Verbundenheit grüßt Sie

Ihr Prof. Dr. J. Conrad, Vorsitzender

Wir brennen für Geschichte!

 

 

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr